News

Blockwochenabschluss

22.03.17

Unsere Schülerinnen und Schüler haben ihre Blockwochen mit einer Werkschau ihrer vielfältigen kreativen Arbeitsergebnisse abgeschlossen. Die Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule sozialpädagogische Assistentinnen in Vollzeit führten ihren Mitschüler/-innen ein Theaterstück zum Thema Erziehung und zur Bedeutung von „Lob und Strafe“ vor. Die Aufregung bei den Schauspieler/-innen war groß, die Begeisterung des Publikums auch. „Im Theaterspiel habe ich ganze neue Seiten an mir entdeckt, “ resümiert eine Schülerin. „Das hat unserer Klassengemeinschaft sehr gut getan“, eine andere.
Neben dem theorieorientierten Fachunterricht finden in den Blockwochen immer auch intensive Lernphasen zum kreativen Gestalten und zur musikalischen Bildung statt. Die Schülerinnen der Fachschule Sozialpädagogik begeisterten die anderen Klassen und die Lehrkräfte mit ihrem kreativen Kunstprojekt und auch die Seiteneinsteiger/-innen brachten erneut tolle Ergebnisse zur Werkschau.
„Die Blockwochen sind immer sehr anstrengend, aber es macht auch wahnsinnig viel Spaß und wir nehmen so viel mit“, so das Feedback einer anderen Schülerin.
„Unser Anspruch liegt in der Förderung der ganzheitlichen Kompetenzentwicklung, damit Sie auf die vielfältigen Ansprüche ihres Berufs bestmöglich vorbereitet sind. Die tollen, bunten und liebevoll gestalteten Ergebnisse der Schülerinnen und Schüler sind immer das Highlight beim Abschluss der intensiven Blockwochen“, so die Schulleiterin Myriam Hartwig.